Erleben Sie einen unvergesslichen Ausflug in eine kleine ’Welt für sich’, die über 100 Jahre Odsherred und ganz besonders Nykøbing Sj. geprägt hat.

IN DIESER ENKLAVE LEBTEN IN DEN 1940-ER JAHREN 2500 MENSCHEN, WÄHREND ES IN GANZ NYØBING NUR 3000 EINWOHNER GAB.

Bei einem Besuch im Annebergparken können Sie von uns erfahren, wie die Stadt Nykøbing ihr Wahrzeichen – DEN WASSERTURM – bekam.

Besuchen Sie die Gebäude, in denen der dänische Porträt- und Landschaftsmaler Lauritz Hartz während seiner Aufenthalte als Patient wohnte. Hier lernte er Odsherred kennen und wurde aktives Mitglied der vierten dänischen Künstlerkolonie – den Odsherred Malern.

Folgen Sie den Spuren des dänischen Krimi-Autors Jussi Adler Olsen. Sein Vater arbeitete als Psychiater am hiesigen Krankenhaus  und so wurde der Schriftsteller vielleicht durch Erinnerungen aus seiner Kindheit zu manchen Szenen in seinen Romanen inspiriert.

Der berühmte Jazz-Musiker Leo Mathisen war Patient in der Klinik und verbrachte hier bis zu seinem Tode den letzten Teil seines Lebens.

Auch der bekannte und exzentrische dänische Unternehmer Simon Spies kam häufig ins Psychiatriekrankenhaus, weil sein Vater und seine Tante hier Patienten waren. Er prägte bei seinen Besuchen das Stadtleben in Nykøbing Sj.

Beim Besuch unseres Museums erleben Sie die Geschichte, die einen Fortschritt für Odsherred bedeutete und es erwarten Sie Gänsehaut und vielfältige Überraschungen.

Hier begann aber auch der schwierige Weg zur modernen Psychiatrie in unserer Region. So ist dieser Ort als Symbol für mentale Gesundheit und Inklusion zu verstehen und spiegelt den Wandel des Menschenbildes wider,  der sich im 19. Jahrhundert vollzog – ein Ansatz, der bis in die heutige Zeit wirkt.

Entdecken Sie die wunderschöne Architektur der Anlage, die im ”Bedre Byggeskik” erbaut wurde und die heute als größter dänischer Denkmalkomplex dieses Baustils – der mit der Bewegung des ”Deutschen Werkbund” vergleichbar ist – gilt.

Auf dem Gelände entstand auch Nordeuropas größte Gartenanlage, die nach den Prinzipien der englischen Gartenstädte gestaltet wurde, und bis in die 1990-er Jahre intakt war. Auch wenn heute nur noch Teile davon existieren, ist die Anlage nach wie vor von dieser Geschichte und Pracht durchdrungen.

Nutzen sie unser Angebot an Führungen, die im Eintritt enthalten sind. Sie finden jeden Sonnabend und an den Abenden, an denen das Museum geöffnet ist, statt. Kommen Sie an einem Tag, an dem wir keine Führungen anbieten, können Sie ihre Eintrittskarte an einem anderen Tag zur nächsten Führung einfach wieder mitbringen.

Bei den Führungen begleiten wir Sie durch die gesamte Krankenhausanlage, Sie besichtigen unter anderem die Kirche, die Feuerwehrwache und die Kapelle neben der auch der einzigartige Friedhof liegt. Erst im hintersten Kapellraum werden sie mehr darüber erfahren, WARUM DIE PATIENTEN DES FRIEDHOFS OHNE IHRE GEHIRNE bestattet WURDEN.

Auch Kinder sind bei einem Besuch des Museums willkommen. Auf kindgerechte Weise erhalten große und kleine Kinder die Möglichkeit zu forschen und in einem KREATIVRAUM in der Ausstellung spielerisch und mit Spaß, basierend auf der Geschichte, zu lernen und mehr zu erfahren.

Wir laden Sie ein in ein einzigartiges Museum von sowohl lokaler als auch nationaler Bedeutung. Lassen  Sie sich nicht die vielen Möglichkeiten und Eindrücke entgehen, die Sie bei einem Besuch im Psychiatriemuseum Nykøbing Sj. erleben können.

Lukket for kommentarer